Sophos Intercept X – DIE Gratis-Security-App

Sophos Intercept X – DIE Gratis-Security-App
JETZT TEILEN!

Viele Android-Nutzer sind der Meinung, dass eine Schutz-App unnötig ist, da Google die Apps checkt. Google macht das zwar, aber die Security-App Sophos Intercept X kann das viel besser, ist hochsicher und toll ausgestattet.

Es gibt viele Security-Apps für Android. Viele der Apps lassen sich zwar kostenfrei nutzen, aber dann fehlen meist einige Premiumfunktionen. Es gibt auch völlig kostenlose Apps. Die allerdings schütten den Anwender manchmal mit Werbung zu. Sofern in Ihrem Schutz-Paket für Windows keine Android-Software dabei ist, sie kein Geld ausgeben wollen und nicht mit Werbung überschüttet werden wollen, dann gibt es nur eine Lösung: Sophos Intercept X for Mobile. Kaum zu glauben: Die absolut kostenlose Security-App ist zwar ohne Werbung, steckt aber dafür voll mit guten Funktionen. Sie will auch keine persönlichen Daten, keine Anmeldung, keine Mail-Adresse und ist komplett in deutscher Sprache samt deutscher Hilfeseiten.

Tolle, kostenlose Android-Security-App von Sophos

Sophos Intercept X Status

Sophos Intercept X findet sofort Sicherheitsprobleme

Sophos macht mit der App nicht nur Werbung für sich selbst. Die Schutz-App lässt sich mit der Endpoint-Security-Lösung von Sophos verknüpfen. Aber sie lässt sich natürlich auch einfach so nutzen. Die Security-Testergebnisse zur App finden sich daher etwa beim Testlabor AV-TEST unter den Business-Lösungen. Da hatte die App satte 18 von 18 Punkten im Test März 2020. Aber die Security-App für Android schützt nicht nur gut, sondern hat richtig viele gute Funktionen, die sich sonst nur in Premium-Apps finden lassen. Wichtig: die App hält sich selbst auf dem neuesten Stand und führt zeitlich definierbare Gerätescans durch.

Schutz für das Gerät, Netzwerk, Apps und vieles mehr

Auf der Nutzeroberfläche signalisieren Ampelfarben den Schutzstatus des Geräts. Ist etwas rot, lässt es sich einfach anwählen und das Problem sowie der Lösungsweg wird erklärt. Mit der App lassen sich auch WLAN-Verbindungen überwachen, Apps sperren oder etwa alle sicherheitsrelevanten Geräteeinstellungen abrufen. Unter dem Punkt Netzwerksicherheit finden sich die Punkte „Web Filtering“ und „Link Checker“. Beide Funktionen sind nach der Installation nicht automatisch aktiv. man sollten sie aber unbedingt aktivieren. Bei manchen Funktionen muss der Nutzer als Administrator die Freigabe erteilen. Aber das erklärt die App in allen Fällen und lenkt Anwender automatisch zur richtigen Einstellungsseite.

Anzeige

Viele Extrafunktionen wie Authenticator oder Password Safe

Sophos Intercept X Extras

Sophos Intercept X hat sehr viele gute Extras

Neben den direkten Schutzfunktionen gibt es weitere Extras. So den Authenticator, der Einmalcodes generieren kann für eine Zweifaktor-Authentifizierung. Mit dem Password Safe lassen sich Passwortdatenbanken im KDBX-Format anlegen und importieren, wie sie etwa das hochsichere Passwort-Tool Keepass als Basisformat nutzt (lesen Sie dazu unseren Praxisartikel).

Für den sicheren Alltag gibt es den QR-Code-Scanner, damit Nutzer keine Codes mit verseuchten Links scannen. Weiterhin findet sich der Punkt App-Protection und der Privacy Advisor. So lassen sich etwa installierte Apps sperren, damit man sie nur mit dem richtigen Fingerabdruck starten kann. Wer Kontakt-Apps nutzt, wie etwa Tinder, hat so mehr Privatsphäre vor neugierigen Fremdnutzern.

Mehr Schutz der Privatsphäre durch Berechtigungen

Die Berechtigung einer jeden App lässt sich zwar unter Android anpassen, aber leider ist das System je nach Smartphone nicht sehr übersichtlich. Der Privacy Advisor von Sophos zeigt die Berechtigungen jeder App als kleine, leicht verständliche Symbole an. Sie lassen sich direkt per Fingertipp an- und abwählen. Wer sich bei den Einstellungen viel Mühe gemacht hat, kann diese sogar sichern und auf weiteren Versionen von Sophos Intercept X wiederherstellen. Denn die App unterliegt keiner Höchstanzahl installierter Versionen pro Google Account. Sie ist einfach nur gut und kostenlos!

Die App Sophos Intercept X gibt es hier im Google Play Store


Übrigens: Mit der Sophos App sparen Sie bereits Geld. Wenn Sie noch mehr Geld sparen wollen, dann sollten Sie Ihren Strom- und Gasanbieter wechseln bei Hell und Warm.de – da springt viel für Sie raus!


Die Galerie zeigt den Inhalt der App gut an – von der Installation über die Extras bis hin zur Nutzung.

 

Aufmacher-Foto: Gerd Altmann auf Pixabay

Weitere passende Artikel
Win 10: Sandbox – Spielplatz für Trojaner & Co
Windows Sandbox aktivieren

Die Windows 10-Sicherheitsfunktion Sandbox öffnet eine abgeschottete Umgebung, in der sich gefahrlos eventuell verseuchte Archive öffnen oder Dateien ausführen lassen.  ➡ Weiterlesen

Win 10: Dateiversionen automatisch sichern

Es ist schnell passiert: man ändert etwas in einer Datei, löscht sie oder überschreibt sie. „Ups“ – das war ein ➡ Weiterlesen

Bitdefender Antivirus free – der Gratisschutz
Bitdefender free Aufmacherbild

Der bekannte Antiviren-Software-Hersteller bietet Bitdefender* Antivirus free für die private Nutzung an - die kostenlose Antiviren-Software für Windows 10. Sie ➡ Weiterlesen

Kostenlose Anti-Ransomware Schutz-Tools
Aufmacherbild Anti-Ransomware

Viele Hersteller von Antiviren-Software bieten auch kostenlose Zusatz-Tools für den Schutz vor Ransomware an. Diese Tools lassen sich parallel zu ➡ Weiterlesen

Windows-Schutz im Test 04/19

Testergebnisse aus dem größten Antiviren-Testlabor der Welt - AV-TEST Hier finden sich die Testergebnisse aus dem AV-TEST-Labor von Schutz-Software für ➡ Weiterlesen

Test Android-Apps 03/19

Schutz für Android - die besten Apps im März 2019 Hier finden sich die Testergebnisse aus dem Labor von AV-TEST ➡ Weiterlesen