HitmanPro.Kickstart – PC booten vom Stick

JETZT TEILEN!

Mit Hilfe des kostenlosen Windows-Tools HitmanPro lässt sich an einem sauberen PC ein USB-Stick anfertigen und damit ein verseuchter PC booten. So lassen sich auch besonders fiese Eindringlinge wie Rootkits auffinden und sauber löschen. Die Webseite ist zwar in englischer Sprache, aber es gibt auch ein deutsches Benutzerhandbuch.

HitmanPro beseitigt lästige Trojaner & Co

Hier HitmanPro downloaden

Laden Sie die richtige Version! Ob Sie ein 32- oder 64-Bit-Windows nutzen, erfahren Sie, wenn Sie die Tasten Windows + Pause drücken. Dann bekommen Sie die Basisinformationen zu Ihrem PC.

Lesen Sie hier, wie Sie mit Hitman.Pro einen USB-Stick anfertigen

Der kurze Artikel beschreibt, wie Sie schnell und einfach einen Trojaner mit dem Tool entfernen.

Anzeige

Weitere passende Artikel
USB-Boot-Rettungs-Stick mit Norton Bootable Recovery Tool
Norton Scan Tool Aufmacher

Wurde ein Windows-PC von einem Virus oder Trojaner verseucht, so hilft ein zusätzlicher Scan und ein Rettungstool beim bereinigen. Wir ➡ Weiterlesen

USB-Boot-Rettungs-Stick mit Kaspersky Rescue Disk anfertigen

Wurde ein Windows-PC etwa von einem Trojaner infiziert, dann kann es sein, dass der Schädling die Reinigung durch Tools blockiert. ➡ Weiterlesen

EmsiSoft Emergency-Kit vom USB-Stick

Die kleine kostenlose Software-Sammlung EmsiSoft Emergency-Kit hilft Ihnen beim Untersuchen und säubern Ihres Windows-Systems. Sie können die Software dauerhaft als ➡ Weiterlesen

Sophos Intercept X – DIE Gratis-Security-App
Security-App Sophos Intercept X

Viele Android-Nutzer sind der Meinung, dass eine Schutz-App unnötig ist, da Google die Apps checkt. Google macht das zwar, aber ➡ Weiterlesen

So enttarnen Sie Emotet!
Virenalarm_Emotet

Sie sind sich nicht sicher, ob der Trojaner Emotet bereits ihr System infiziert hat? Verschaffen Sie sich Sicherheit, indem Sie ➡ Weiterlesen

Windows Defender vom USB-Stick oder DVD nutzen
Windows Defender Windows 8

Sie wollen Ihren Windows-PC auf Viren checken und vertrauen nur Microsoft-Tools? Keine Problem: der Windows-Defender lässt sich kostenlos herunterladen und ➡ Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.