Recherche: Wie die BSI-Warnung zu Kaspersky zustande kam

Recherche: Wie die BSI-Warnung zu Kaspersky zustande kam
JETZT TEILEN!

Der Bayerische Rundfunk und der SPIEGEL haben eine Investigativrecherche zum Entscheidungsprozess des BSI in Bezug auf die Kaspersky-Warnung vom März veröffentlicht. Selbst ein IT-Sicherheitsrechtlers kommt zum Schluss, dass man zuerst das Ergebnis (die Warnung) festgelegt hat und danach die Argumente suchte in Zusammenarbeit mit dem Bundesinnenministerium. Nach der Warnung vor russischer Kaspersky-Software Mitte März dieses Jahres folgten Stellungnahmen des BSI, offene Briefe von Eugene Kaspersky und diverse Gerichtsverhandlungen. Immer wieder versucht Kaspersky die Beweggründe des BSI für die Warnung zu widerlegen, scheiterte damit aber auch immer wieder vor Gericht. Viele…

Der Beitrag Recherche: Wie die BSI-Warnung zu Kaspersky zustande kam erschien zuerst auf B2B Cyber Security.

Anzeige

Weitere passende Artikel
Windows-Spionage ausgebremst
Stoppt Windows-Spionage

Viele Nutzer nennen es Windows-Spionage, da Windows 10 wie auch seine Vorgänger immer wieder Daten an Microsoft schickt. Der Konzern versichert, ➡ Weiterlesen

Windows: Trojaner verstecken sich in Wiederherstellungspunkt
Windows Wiederherstellung

Gelangt ein ein Trojaner unerkannt auf ein System, so versteckt er sich gerne als Kopie in einem Wiederherstellungspunkt von Windows. ➡ Weiterlesen

08/17 Starke Android-Apps im Test
08/17 Starke Android-Apps im Test

Die besten Android-Apps: aktuelle Testergebnisse vom Juli 2017 aus dem größten Antiviren-Testlabor der Welt - AV-TEST Hier finden sich die ➡ Weiterlesen

Cloud-Service: Ransomware mit Datenisolierung und Wiederherstellung
Cloud-Service: Ransomware mit Datenisolierung und Wiederherstellung

Cohesity FortKnox ist ab sofort verfügbar: Damit lässt sich Ransomware mit Datenisolierung und -wiederherstellung as a Service via Cloud abwehren. ➡ Weiterlesen

Industrial Spy: Neuer Darknet Marktplatz entdeckt
Industrial Spy: Neuer Darknet Marktplatz entdeckt

Sicherheitsforscher haben einen neuen Darknet Marktplatz entdeckt. Auf Industrial Spy werden Datenpakete verschiedenster Unternehmen und Preisklassen und sogar kostenlose Daten ➡ Weiterlesen

Schweiz bekommt Nationales Zentrum für Cybersicherheit NCSC
Schweiz bekommt Nationales Zentrum für Cybersicherheit NCSC

Der Schweizer Bundesrat hat beschlossen, das Nationale Zentrum für Cybersicherheit (NCSC) in ein Bundesamt zu überführen. Mit der steigenden Bedeutung ➡ Weiterlesen