MOVEit-Team warnt vor kritischer WS-FTP 10.0 Schwachstelle

MOVEit-Team warnt vor kritischer WS-FTP 10.0 Schwachstelle
JETZT TEILEN!

Laut Progress-Software, dem Hersteller der MOVEit Software, verwenden viele Nutzer ihre Software für den Datentransport WS-FTP in der Server-Version. Nun gibt es eine kritische 10.0 Schwachstelle WS-FTP. Und das gerade nach der fatalen Attacke auf MOVEit. Wieder sollen Nutzer sofort patchen. Der Schock über die MOVEit-Schwachstelle sitzt bei vielen Nutzern noch tief. Vor wenigen Monaten konnte die Ransomware-Bande  CLOP oder auch “Cl0p” geschrieben diverse schwere Sicherheitslücken nutzen und Daten stehlen, sowie verschlüsseln. Nun sind zwar alle Eingänge bei der MOVEit-Software blockiert, aber die vertrieben FTP-Software für den Datenaustausch WS-FTP für…

Anzeige

Der Beitrag MOVEit-Team warnt vor kritischer WS-FTP 10.0 Schwachstelle erschien zuerst auf B2B Cyber Security.

Weitere passende Artikel
Windows-Spionage ausgebremst
Stoppt Windows-Spionage

Viele Nutzer nennen es Windows-Spionage, da Windows 10 wie auch seine Vorgänger immer wieder Daten an Microsoft schickt. Der Konzern versichert, ➡ Weiterlesen

Windows: Trojaner verstecken sich in Wiederherstellungspunkt
Windows Wiederherstellung

Gelangt ein ein Trojaner unerkannt auf ein System, so versteckt er sich gerne als Kopie in einem Wiederherstellungspunkt von Windows. ➡ Weiterlesen

08/17 Starke Android-Apps im Test
08/17 Starke Android-Apps im Test

Die besten Android-Apps: aktuelle Testergebnisse vom Juli 2017 aus dem größten Antiviren-Testlabor der Welt - AV-TEST Hier finden sich die ➡ Weiterlesen

Cloud-Service: Ransomware mit Datenisolierung und Wiederherstellung
Cloud-Service: Ransomware mit Datenisolierung und Wiederherstellung

Cohesity FortKnox ist ab sofort verfügbar: Damit lässt sich Ransomware mit Datenisolierung und -wiederherstellung as a Service via Cloud abwehren. ➡ Weiterlesen

Industrial Spy: Neuer Darknet Marktplatz entdeckt
Industrial Spy: Neuer Darknet Marktplatz entdeckt

Sicherheitsforscher haben einen neuen Darknet Marktplatz entdeckt. Auf Industrial Spy werden Datenpakete verschiedenster Unternehmen und Preisklassen und sogar kostenlose Daten ➡ Weiterlesen

Okta will nach Lapsus$-Hack wieder Vertrauen herstellen
Okta will nach Lapsus$-Hack wieder Vertrauen herstellen

Todd McKinnon, Mitbegründer und CEO von Okta will Vertrauen nach Lapsus$-Hack wiederherstellen. Die Offenlegung der Datenschutzverletzung dauerte Monate und wurde ➡ Weiterlesen