Identitätsbasierte Angriffe in Echtzeit abwehren

Identitätsbasierte Angriffe in Echtzeit abwehren
JETZT TEILEN!

Identitätsbasierte Angriffe, die kompromittierte Anmeldedaten missbrauchen, um auf Ressourcen zuzugreifen, sind ein blinder Fleck in der Sicherheitsabwehr von Unternehmen. So gibt es zwar Echtzeitschutz-Lösungen gegen verschiedene Angriffsarten wie etwa Malware, bösartigen Datenzugriff und deren Exfiltration, aber keinen Schutz gegen ein Szenario, in dem sich Angreifer mit gültigen, aber kompromittierten Anmeldedaten authentifizieren. Um diesen Angriffen wirksam begegnen zu können, ist daher ein Paradigmenwechsel erforderlich. Benutzeridentitäten müssen als eigenständige Angriffsvektoren mit spezifischen Merkmalen und Eigenschaften behandelt werden. Dieser Artikel beleuchtet, weshalb bestehende Sicherheits-Portfolios bei identitätsbasierten Angriffen versagen und welche Maßnahmen Unternehmen ergreifen…

Der Beitrag Identitätsbasierte Angriffe in Echtzeit abwehren erschien zuerst auf B2B Cyber Security.

Anzeige

Weitere passende Artikel
Studie: Unternehmen besorgt über wachsende Angriffsfläche
Studie: Unternehmen besorgt über wachsende Angriffsfläche

Eingeschränkte Visibilität und Kontrolle bedrohen laut Studie von Trend Micro die IT-Sicherheit von Unternehmen weltweit. Die aktuelle Cyberrisiko-Studie zeigt: Unternehmen sorgen ➡ Weiterlesen

IT-Sicherheit: Ausreden schützen nicht
IT-Sicherheit: Ausreden schützen nicht

Die Cyberrisiken steigen kontinuierlich. Die erforderlichen Investitionen in die IT-Sicherheit bleiben aber oft unzureichend, weil viele Unternehmen sich ausreichend geschützt ➡ Weiterlesen

Data Exploration-Modul beantwortet kritische Sicherheitsfragen
Data Exploration-Modul beantwortet kritische Sicherheitsfragen

Arctic Wolf Security Operations Cloud verarbeitet mittels Machine Learning und Künstlicher Intelligenz inzwischen über zwei Billionen Sicherheitsvorfälle pro Woche. Das ➡ Weiterlesen

BSI-Zulassung für VS-NfD-konforme Videokonferenzen
BSI-Zulassung für VS-NfD-konforme Videokonferenzen

ECOS Technology ermöglicht VS-NfD-konforme Videokonferenzen. Die erfolgreich abgeschlossene BSI-Zulassung für den ECOS SecureBootStick in Verbindung mit dem ECOS SecureConferenceCenter. Videokonferenzen ➡ Weiterlesen

Analyse des Raccoon Passwort Stealer
Analyse des Raccoon Passwort Stealer

Die Experten von Bitdefender haben eine Analyse des Raccoon Passwort Stealer erstellt. Das erstaunlichste dabei: sofern Russisch oder Ukrainisch als ➡ Weiterlesen

Studie: CISOs setzen auf Open Source und Cloud Native
Studie: CISOs setzen auf Open Source und Cloud Native

Wie eine Studie von Aqua Security zeigt: CISOs setzen auf Open Source und Cloud Native. Das Ergebnis zeigt Wahrnehmungen der CISOs ➡ Weiterlesen