Gratis Schutz für Windows-Server

Gratis Schutz für Windows-Server
JETZT TEILEN!

Windows-Server oder Web-Server mit Windows lassen sich zusätzlich schützen und scannen mit Immunet Free. Der vorhandene Windows-Defender bleibt weiterhin aktiv.

Viele Anwender nutzen das kostenlose Angebot von Avast um Server zu schützen. Aber dieser Service wurde zum 01.11.2018 eingestellt. Lesen Sie dazu auch „Kostenloser Virenschutz für Windows-Server von Avast“.

Zusatzschutz für Windows-Server

Viele Gratis-Schutzpakete funktionieren zwar unter Windows-Desktopsystemen, wie etwa 7 oder 10, aber nicht unter Server-Systemen. Mit Immunet Free funktioniert das einwandfrei. Egal, oder das Windows Server 2012, 2016 oder neuer ist.

Ohne Anmeldung – einfach installieren

Das Schöne an der Lösung ist der einfache Einsatz: die Schutzlösung lässt sich einfach downloaden und installieren. Man muss sich nicht anmelden, kein Konto anlegen und sich auch nicht in der installieren Lösung anmelden. Einfach nur einsetzen.

Hier lässt sich Immunet Free kostenlos herunterladen


Unser Tipp: Perfekter Schutz kostet ein wenig Geld. Richtig professionell wird es zum Beispiel mit der Software-Lösung Kaspersky* Small Office Security, welche für etwa 100 Euro ein Server und gleich mehrere PCs, sowie mobile Geräte beschützt. Ein Strom- oder Gas-Anbieterwechsel bei Hell und Warm.de besorgt schnell das fehlende Geld.


Automatisch Signaturverteilung

Die Signaturen für die Schädlingserkennung müssen nicht permanent geladen werden. Laut Immunet Free werden die Signaturen online aktualisiert und werden damit automatisch von jeder installierten Version genutzt.

Kleines Installations- und Einsatzvideo

Wenn Sie selbst sehen wollen, wie das Tool funktioniert, dann werfen Sie einen Blick in das Video. Es zeigt die schnelle Installation, wie es funktioniert und was sich noch einstellen lässt.

Anzeige

 

Weitere passende Artikel
Juni/20 – Android-Apps im Test
Test Android-Apps 06/20

16 Android-Security im Test - Juni 2020 Hier sind die aktuellen Testergebnisse aus dem Labor von AV-TEST für die besten ➡ Weiterlesen

Win 10: Sandbox – Spielplatz für Trojaner & Co
Windows Sandbox aktivieren

Die Windows 10-Sicherheitsfunktion Sandbox öffnet eine abgeschottete Umgebung, in der sich gefahrlos eventuell verseuchte Archive öffnen oder Dateien ausführen lassen.  ➡ Weiterlesen

Sophos Intercept X – DIE Gratis-Security-App
Security-App Sophos Intercept X

Viele Android-Nutzer sind der Meinung, dass eine Schutz-App unnötig ist, da Google die Apps checkt. Google macht das zwar, aber ➡ Weiterlesen

Win 10: Dateiversionen automatisch sichern

Es ist schnell passiert: man ändert etwas in einer Datei, löscht sie oder überschreibt sie. „Ups“ – das war ein ➡ Weiterlesen

Bitdefender Antivirus free – der Gratisschutz
Bitdefender free Aufmacherbild

Der bekannte Antiviren-Software-Hersteller bietet Bitdefender* Antivirus free für die private Nutzung an - die kostenlose Antiviren-Software für Windows 10. Sie ➡ Weiterlesen

Kostenlose Anti-Ransomware Schutz-Tools
Aufmacherbild Anti-Ransomware

Viele Hersteller von Antiviren-Software bieten auch kostenlose Zusatz-Tools für den Schutz vor Ransomware an. Diese Tools lassen sich parallel zu ➡ Weiterlesen

2 Comments on “Gratis Schutz für Windows-Server”

  1. Immunet ist der letzte Mist auf Windows Servern. Fast jedes Update der Scan Engine erfordert einen Server Neustart. Das ist absolut inakzeptabel in einer Serverumgebung. Vor allem, wenn das häufiger erforderlich ist als bei Windows Updates.

    1. Hallo,

      leider ist Immunet der einzige freie Windows Serverschutz den es aktuell gibt. Wir sind zwar immer auf der Suche, aber es gibt keinen weiteren Anbieter. Daher bleibt entweder der Neustart, sich ersatzweise auf Windows Defender zu verlassen oder ein zu Produkt kaufen oder zu mieten (Zuzahlung beim Server-Anbieter). Übrigens: der Schutz von Windows-Defender auf Servern scheint sich inzwischen wesentlich gesteigert zu haben: siehe AV-TEST Unternehmenslösungen.

      VG
      Das Team von Virus-Hilfe.info

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.