Gefahrenquelle Daten-Sharing: Schutz in Microsoft 365

Gefahrenquelle Daten-Sharing: Schutz in Microsoft 365
JETZT TEILEN!

Die steigende Nutzung von Cloud-Plattformen wie Microsoft 365 ermöglicht es Mitarbeitenden, selbständig Dateien mit Kollegen, Partnern und Kunden zu teilen. Dadurch ergeben sich Risiken für die Datensicherheit in Unternehmen. Ein Kommentar der Cybersecurity-Experten von tenfold Access Management. Der Siegeszug der Cloud zeichnet sich seit langem ab, hat sich aber insbesondere durch die außergewöhnlichen Umstände der vergangenen Jahre enorm beschleunigt. Um persönliche Meetings und den Austausch im Büro zu ersetzen, greifen Firmen immer stärker auf Cloud-Dienste wie Microsoft 365 zurück. So können Mitarbeiter unabhängig von ihrem Aufenthaltsort Dateien teilen, gemeinsam an…

Der Beitrag Gefahrenquelle Daten-Sharing: Schutz in Microsoft 365 erschien zuerst auf B2B Cyber Security.

Anzeige

Weitere passende Artikel
Remote Browser für Zero Trust Ansatz
Remote Browser für Zero Trust Ansatz

Die meisten Angriffe auf Unternehmen erfolgen per E-Mail oder über Browser-Inhalte und Downloads. Die Ericom Remote Browser Isolation (RBI) schleust ➡ Weiterlesen

BSI-Tool für Telemetrie-Monitoring von Windows 10
BSI-Tool für Telemetrie-Monitoring von Windows 10

Die Telemetrie in Windows 10 hat Zugriff auf umfangreiche System- und Nutzungsdaten des Betriebssystems. Zur Überwachung der Telemetrie-Komponente hat das ➡ Weiterlesen

IT-Sicherheitsgesetz 2.0: Schutz kritischer Infrastrukturen
IT-Sicherheitsgesetz 2.0: Schutz kritischer Infrastrukturen

Am 1. Mai 2023 tritt die Novelle zum IT-Sicherheitsgesetz 2.0 in Kraft. Mit Ablauf der Übergangsfrist verlangt das BSI neue ➡ Weiterlesen

Kryptowährungen und Tokens aus 8.000 Wallets gestohlen
Kryptowährungen und Tokens aus 8.000 Wallets gestohlen

Vor kurzem wurden Millionen Dollar in Form von Kryptowährungen und Tokens aus 8.000 Wallets gestohlen, die mit Solana-Blockchain verbunden sind. Tenable rät ➡ Weiterlesen

EU-Finanzunternehmen mit EvilNum-Malware attackiert
EU-Finanzunternehmen mit EvilNum-Malware attackiert

Das Threat-Research-Team von Proofpoint hat beobachtet, dass die vom Unternehmen als TA4563 bezeichnete Hackergruppe verschiedene europäische Finanz- und Investmentunternehmen mit ➡ Weiterlesen

Microsoft: Subzero wohl als Staats-Trojaner entwickelt 
Microsoft: Subzero wohl als Staats-Trojaner entwickelt 

Eine Wiener Firma soll mehrere 0-Day-Exploits für Malware genutzt haben. Die Spezialisten von Microsoft verfolgten mehrere Angriffe und werteten sie ➡ Weiterlesen